• Banner_3D-Hydraulik_03.jpg
  • Banner_3D-Hydraulik_04.jpg
  • Banner_3D-Hydraulik_01.jpg
  • Banner_3D-Hydraulik_05.jpg
  • Banner_3D-Hydraulik_02.jpg
 
Geschäftsfeld Wasser

3D-Strömungssimulation

Auch im Wasserbau werden stetig steigende Anforderungen an die Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit der Lösungen gestellt. Bei der Planung und hydraulischen Dimensionierung von Bauwerken ist es heute nicht mehr notwendig, sich mit grob auf der sicheren Seite liegenden Berechnungen zu begnügen oder aufwändige Modellversuche durchzuführen. Hierfür stehen numerische 3D-Modelle zur Verfügung, mit denen auch komplexe Strömungsvorgänge untersucht werden können. Die Leistungsfähigkeit von handelsüblichen Computern mit aktuellen Prozessoren reicht aus, um auch rechenintensive 3D-Simulationen von Wasserbauwerken mit überschaubaren Rechenzeiten durchzuführen.

Die BIT Ingenieure setzen im Bereich Wasserbau und Siedlungswasserwirtschaft die weltweit bewährte Simulationssoftware Flow-3D ein, die neben der reinen 3D-Hydraulik zahlreiche weitere Optionen zur Berechnung wasserbaulicher Fragestellungen bietet. Neben der Möglichkeit, 3D-Bauwerksgeometrien aus CAD einzufügen, können auch topografische Daten importiert und gekoppelte 2D/3D-Berechnungen durchgeführt werden. Somit können kleinräumige (3D-) und großflächige (2D-) Prozesse in einem Modell untersucht werden. Lufteintrag (z.B. bei Schussrinnen von Hochwasserentlastungen), Feststofftransport und Temperaturverteilung sind weitere Beispiele der zahlreichen Funktionen von Flow-3D.

 

Leistungen

Hydraulische Untersuchung, Dimensionierung und Optimierung von Bauwerken in Wasserbau und Stadtentwässerung, u.a.

  • Einlaufbauwerke und Abflussverzweigungen,
  • Hochwasserentlastungen und Schussrinnen,
  • Wehre, Tosbecken, Brückenpfeiler,
  • Regenüberlaufbauwerke,
  • Dammbruchszenarien, Flutwellen-Simulationen,
  • Sohlrampen und Sohlbefestigungen,
  • Fischtreppen und Fischabstiege.

Hochwasserentlastung

Animation starten »
 

Hochwasserentlastung

Animation starten »