• IMG_1887.JPG
  • Luftbild Au am Rhein Muehlwoerth.JPG
  • Bauschild gross.jpg
 
weitere Leistungen

Erschließungsträgerschaft über die GkB mbH

Über das Tochterunternehmen „Gesellschaft für kommunale Baulanderschließung mbh (GkB)", übernehmen die BIT Ingenieure die Erschließungsträgerschaft nach §11 des Baugesetzbuches zur Erschließung von Baugebieten in jeglicher Größenordnung. Die GkB garantiert eine rechtssichere Abwicklung, vom Beginn des Projekts bis zur Abnahme und Übergabe.

Mit der Erschließungsträgerschaft spart die Kommune Verwaltungskosten. Gleichzeitig wird die Verteilung der Gestehungskosten transparent im Voraus errechnet und direkt mit den Grundstückseigentümern abgerechnet. Die Kommunalverwaltung wird dadurch erheblich entlastet und erhält dennoch alle Informationen über die Abwicklung. Die GkB beauftragt, koordiniert und überwacht sämtliche Planungs- und Bauleistungen und erstellt ein durchgängiges Kosten- und Termincontrolling.

Leistungen der GkB:

  • Projektentwicklung
  • Beratungen zur Erschließungsträgerschaft
  • Eigentümergespräche zur Baulandumlegung
  • Erstellen von Finanzierungsmodellen
  • Vertragsgestaltung, Vertragsmanagement
  • Bebauungs- und Erschließungsplanung
  • Projektsteuerung und Gesamtkoordination
  • Finanzielle Abwicklung und wirtschaftliche Kontrolle