• Landschaft_Bepflanzte Gabionenwand.jpg
  • Bilder 061.jpg
  • Drahtschotterkoerbe13.JPG
 
Geschäftsfeld Verkehr

Lärmuntersuchungen

Eines der wichtigsten Planungsziele bei Bauvorhaben ist der Schutz von Menschen und Tieren vor Lärm. Wirksamer Lärmschutz ist daher bereits ab den ersten Planungsüberlegungen in die Planung zu integrieren. Dabei gilt es eine Fülle an Grenzwerten, Richtwerten und Orientierungswerten zu beachten. Die BIT Ingenieure sind seit Jahrzehnten darin erfahren, einen effizienten Lärmschutz zu planen und dabei die aktuelle Gesetzgebung zu beachten. Bei Lärmmessungen arbeiten die BIT Ingenieure mit akkreditierten Lärmmessstellen zusammen.

Leistungen:

  • Schalltechnische Beurteilung
    - zur Lärmvorsorge nach der 16.BImSchV
    - zur Lärmsanierung nach der VLärmSchR97
    - für straßenrechtliche Maßnahmen nach den Lärmschutz-Richtlinien-StV07
    - im Städtebau nach der DIN 18005
  • Lärmaktionsplanung nach der EU-Umgebungslärmrichtlinie (Lärmkarten, Aktionspläne)
  • Planung und Bauüberwachung von Lärmschutzbauwerken
    - Solare Lärmschutzwände
    - Gabionenschallschutzwände
    - Lärmschutzwälle aus Recyclingbaustoffen